Bildungsnews 03 – 2016

 

Spannende Seminar- und Weiterbildungsangebote

Liebe Interessenten & Freunde,

die Akademie der Kulturen NRW freut sich, Ihnen wieder spannende Seminar- und Weiterbildungsangebote in diesem Jahr anbieten zu dürfen.

Mit den besten Grüßen & Wünschen,
das Team der Akademie der Kulturen NRW

Übersicht:

1. Sonntags 24.04. – 15.05.2016 – Einführung in die arabische Schrift

2. Dienstags und Donnerstags 17.05. – 07.07.2016 – Arabisch für AnfängerInnen

3. Samstag 01.10. – 12.12.2016 – Ausbildung Entspannungspädagogik Teil 1

4. Samstag 21.01. – 15.05.2017 – Ausbildung Entspannungspädagogik Teil 2

Ab sofort: ESF- Grundbildungen zur Medien- und/oder Projektassistenz – kostenlos!

Vorankündigung – So., 22.Mai 2016, 20 Uhr – The Positive Creative World – Space, Sound Rendezvous

Sonntags 24.04. – 15.05.2016

Einführung in die arabische Schrift

Die arabische Sprache gehört zu den weltweit wichtigsten Sprachen: Mehr als 300 Millionen Menschen in über 20 Ländern sprechen Arabisch. Das Interesse an Arabisch ist dabei in den letzten Jahren stark gestiegen.

Besonders die arabische Schrift, die von rechts nach links geschrieben wird, finden viele Menschen faszinierend. Wer Arabisch lernen will, sollte eine bestimmte Reihenfolge beachten: Zuerst die Aussprache, dann die Grammatik, dann der Wortschatz. Wer sich daran hält, hat mit Sicherheit viel Spaß beim Lernen!

Im Kurs stellen wir Ihnen die arabische Schrift mit ihren 28 Buchstaben vor und erklären die Bedeutung der Vokale und Konsonanten im Arabischen. Damit können Sie dann später mühelos in den A1 Kurs einsteigen.

Zielgruppe des Seminars sind u.a. in Deutschland geborene Teilnehmer mit Migrationshintergrund, die sich entsprechende Sprachkenntnisse ihrer Vorfahren aneignen wollen oder auch Menschen, die grundlegende Arabischkenntnisse zur Kommunikation mit Flüchtlingen oder für den Beruf erlernen möchten.

* Arabischer Muttersprachler, viel Erfahrung im Sprachunterricht, Student der Materialwissenschaften

Dozent: Ammar Muarrawi (Arabischer Muttersprachler, viel Erfahrung im Sprachunterricht, Student der Materialwissenschaften)

Wann: 24.04.2016 bis 15.05.2016 (4x Sonntags 14-17.15 h) 24.4 / 1.5. / 8.5. / 15.5.
Wo: BOLA Bildungsstätte Bochum Dahlhausen, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: 16 Unterrichtsstunden, 80€, Erm. n.V.
Anmeldung: akademie@prokulturgut.net oder 0234/9411184

Alle Informationen finden Sie hier: http://prokulturgut.net/blog/bildungsnews-03-2016/! !

Dienstags und Donnerstags 17.05. – 07.07.2016

Arabisch für Anfänger /Innen

Zielgruppe des Seminars sind u.a. in Deutschland geborene Teilnehmer mit Migrationshintergrund, die sich entsprechende Sprachkenntnisse ihrer Vorfahren aneignen wollen oder auch Menschen, die grundlegende Arabischkenntnisse zur Kommunikation mit Flüchtlingen oder für den Beruf erlernen möchten.

  • in Alltagssituationen kurze, ganz einfache Fragen, Anweisungen und Mitteilungen verstehen, aber auch Ansagen auf dem Anrufbeantworter, öffentliche Durchsagen sowie kurze Gespräche
  • relevante Informationen aus schriftlichen Kurzmitteilungen, öffentlichen Hinweisschildern und Kleinanzeigen entnehmen
  • Zahlen, Mengen, Uhrzeiten und Preise nennen und verstehen,
  • Formulare in Bezug auf einfache und persönliche Angaben ausfüllen
  • kurze persönliche Mitteilungen schreiben
  • sich im Gespräch vorstellen und einfache Fragen zu Ihrer Person beantworten

Hilfreich ist es, wenn Teilnehmer bereits einen ersten Einblick in die arabische Schrift bekommen haben.

Dozent: Ammar Muarrawi (Arabischer Muttersprachler, viel Erfahrung im Sprachunterricht, Student der Materialwissenschaften)

Wann: 17.05.2016 bis 07.07.2016, jeweils dienstags und donnerstags 18-19.30 Uhr (Termine im Mai: 17., 19., 24., 31.; Termine im Juni: 2.,7.,9.,14., 16., 21., 23., 28., 30.; Termine im Juli: 5., 7.)
Wo: BOLA Bildungsstätte Bochum Dahlhausen, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: 30 Unterrichtsstunden, 150€, Erm. n.V.
Anmeldung: akademie@prokulturgut.net oder 0234/9411184

Alle Informationen hier: http://prokulturgut.net/veranstaltung/arabisch-fuer-anfaengerinnen/!

Samstag 01.10. – 12.12.2016

Ausbildung Entspannungspädagogik Teil 1

In der Ausbildung zum Entspannungspädagogen werden die Entspannungsverfahren Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung in hoher Qualität vermittelt. Es geht um eine achtsame Lebenshaltung, geprägt von kontinuierlicher Selbstfürsorge & langfristigem effektiven Stressmanagement.

 

AUSBILDUNG ENTSPANNUNGSPÄDAGOGIK – ZERTIFIKATE:

  • Entspannungspädagoge
  • Kursleiter Autogenes Training
  • Kursleiter Progressive Muskelentspannung
  • Kursleiter Entspannung mit Kindern

Basisseminar Lachyoga mit der Option zum Lachyogaleiter. Entsprechende Zertifikate erhalten die Teilnehmer nach Abschluss der Ausbildung zum Entspannungspädagogen.

DIE AUSBILDUNG ENTSPANNUNGSPÄDAGOGIK VERMITTELT IHNEN

eine Kombination von Entspannungs- und Stressbewältigungsverfahren, die eine flexible und optimale Anwendung in der Praxis ermöglichen.
Wissenschaftlich anerkannte Verfahren wie

  • Autogenes Training (insgesamt 40 UST)
  • Progressive Muskelentspannung (insgesamt 40 UST)
  • bewährte Methoden am Beispiel der Atemmeditation und Körperarbeit (insgesamt 15 UST)
  • innovative und kreative Verfahren wie Lach-Yoga (insgesamt 15 UST)
  • den Einsatz bildhafter Methoden – Entspannung mit Kindern (insgesamt 15 UST)
  • Basiswissen der Psychopathologie, Psychologie und psychosomatischen Zusammenhänge (insgesamt 10 UST)

Die Kosten für Teil 1 und 2 betragen zusammen 1.850 €.

Anmeldung und Infos: 0201 – 8565659 und http://entspanntundkreativ.de/anmeldung-entspannungspaedagoge-ausbildung.html

Die Termine 2016 sind:
01.10 – 02.10.2016 / 22.10 – 23.10.2016/ 26.11. – 27.11.2016 / 10.12 – 11.12.2016

Das Wochenendseminar ist jeweils
Samstags von 10:00 – 17:30 Uhr ( 8 Unterrichtsstunden )
Sonntags von 9:30 – 16:15 Uhr ( 7 Unterrichtsstunden )

Wichtige Anmerkung:
Die Auszubildenden können nach dem 6. Ausbildungswochenende (18.02 – 19.02.2017) die Bescheinigungen Kursleiter Autogenes Training sowie Kursleiter Progressive Muskelentspannung erhalten und diese bei den Kassen einreichen. Dies ermöglicht eine eigene Kursplanung für Anfang 2017.
Voraussetzung dafür ist eine erstellte Kurskonzeption sowie ein Handout.

Homepage des Veranstalters: http://entspanntundkreativ.de/

Alle Informationen finden Sie hier: http://prokulturgut.net/veranstaltung/ausbildung-entspannungspaedagogik-201617-teil-1/!

Samstag 21.01. – 15.05.2017

Ausbildung Entspannungspädagogik Teil 2

Anmeldung und Infos: 0201 – 8565659 und http://entspanntundkreativ.de/anmeldung-entspannungspaedagoge-ausbildung.html

Die Termine 2017 sind:
21.01 – 22.01.2017 / 18.02 – 19.02.2017/ 18.03 – 19.03.2017 / 08.04 – 09.04.2017 / 13.05 – 14.05.2017

Das Wochenendseminar ist jeweils
Samstags von 10:00 – 17:30 Uhr ( 8 Unterrichtsstunden )
Sonntags von 9:30 – 16:15 Uhr ( 7 Unterrichtsstunden )

Wichtige Anmerkung:
Die Auszubildenden können nach dem 6. Ausbildungswochenende (18.02 – 19.02.2017) die Bescheinigungen Kursleiter Autogenes Training sowie Kursleiter Progressive Muskelentspannung erhalten und diese bei den Kassen einreichen. Dies ermöglicht die eigene Kursplanung für Anfang 2017.
Voraussetzung ist eine erstellte Kurskonzeption sowie ein Handout

Homepage des Veranstalters: http://entspanntundkreativ.de/

Alle Informationen finden Sie hier: http://prokulturgut.net/veranstaltung/ausbildung-entspannungspaedagogik-201617-teil-2/!

Ab Sofort

ESF- Grundbildungen zur Medien- und/oder Projektassistenz

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds neue Bildungsprojekte.
Durch die Teilnahme an unserem Ausbildungsgang erwerben Sie die grundlegenden Lernkompetenzen die für den modernen Berufsalltag notwendig sind. Die Ausstellung eines kostenlosen Teilnahmezertifikats oder eine Anerkennung als Praktikum sind möglich.

Projektassistenz:
Computerkompetenz, Technisch-Praktisches Verständnis, Kreativität, Projektmanagement, Eigeninitiative, Lern-& Sprachkompetenz und Vieles mehr

Medienassistenz:
Grundlegende IT-Kompetenzen, Kreativitätstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Social Media Marketing, Design- Projektmanagement, Medienproduktion und Vieles mehr

ANMELDUNG ? – Jetzt !

Für mehr Informationen klicken Sie hier!

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Wir freuen uns über Eure Nachfrage!
Beratung tägl. 17-18 Uhr unter 0234 95067319 oder schreibt einfach an: bewerbung@prokulturgut.net


Zusätzlich zu den Akademie Veranstaltungen bietet Kulturgut e.V. geförderte studentische Seminare in Zusammenarbeit mit dem BMBF an. Hier die nächsten Termine:


 Vorankündigung:

  • So., 22.Mai 2016, 20 Uhr – The Positive Creative World – Space, Sound Rendezvous Willkommen zu einer neuen, einzigartigen Klangreise durch das Universum in der wunderbaren Himmelskuppe des Planetariums in Bochum.RECHUNGPA und THE POSITIVE CREATIVE WORLD verzaubern uns erneut mit sphärischen Klängen, pulsierenden Rhythmen und ihren unverwechselbaren Klangbildern.Neue musikalische Kompositionen und Klangräume entstehen im Zusammenspiel mit der Reise durch das Universum:

    DANIEL DÜRING an elektrischen und akustischen Gitarren,
    JENS POLLHEIDE, einer der bekanntesten Weltmusiker des Reviers mit unverwechselbarem Groove und außergewöhnlichem Feingefühl an Bass und Flöten
    JIM GALAKTI mit schwebenden Trompetensounds,
    MARTIN PAULS mit treibenden, taktvollen Rhythmen sowie
    RECHUNGPA mit Soundscapes, Gongs, Perkussion, Stimme und Oberton

    Seit einigen Jahren begeistern das “THE POSITIVE CREATIVE WORLD ENSEMBLE” im Planetarium, beim Ruhrstadt-Festival, in NRW und auf Europa Tour ihr Publikum. Die Künstler entwickeln in variablen Besetzungen und mit immer wieder neuen musikalischen Begegnungen die universale Sprache der Musik gemeinsam weiter – jede Vorstellung wird zu einem einzigartigen Erlebnis.

    Kraftvolle, belebende, groovende Rhythmen und aufbauende und tief berührende Klänge der akustischen und elektronischen Soloinstrumente bestimmen den Sound. – Lasst Euch motivieren: Mitschwingen, Energie tanken, entspannen, Ideen entwickeln und neue Impulse mit in den persönlichen Alltag nehmen.

    Weitergehende Info: www.WorldMusicEvolution.net

    Wo: Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, 44791 Bochum
    Wann: Sonntag 20.05.2016 um 20 Uhr
    Tickets: VVK 12 €, AK 16 €
    Infos: Reservierung unter www.planetarium-bochum.de oder unter 0234 – 516060

_______________________________________________________________________________________

Akademie der Kulturen NRW im BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen

Telefon 0234-95068304/ – 9411184
akademie@prokulturgut.net
http://www.prokulturgut.net

 

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen. Spenden sind steuerlich absetzbar.

facebook bagde Besuchen Sie Prokulturgut auf Facebook: http://www.facebook.com/Prokulturgut.net

_________________________________________

Impressum
Disclaimer
AGB der Akademie der Kulturen NRW
Newsletter hier abmelden/ändern