pkn-logo-schrift-72dpi

Ruhrstadt-Festival & Die Feuersteins

Liebe Interessenten & Freunde!

wir laden Euch herzlich ein zum Auftakt des Ruhrstadt Festivals auf Burg Blankenstein und auf der Kapbühne im Bermuda3Eck. Unter dem Motto „Musik der Kulturen“ begegnen sich regionale und internationale KünstlerInnen.

Am 12. Juni dürfen wir außerdem die Feuersteins bei uns im BOLA begrüßen.

Mit den besten Grüßen & Wünschen,

Das Prokulturgut Team


Übersicht:

1) Sonntag, 07.06.2015, 15.30 Uhr Burg Blankenstein
2) Freitag, 12. Juni 2015, 19:30 Uhr Die FEUERSTEINS – LIEBLINGSLIEDER
3) Sonntag, 21.06.2015, 18 Uhr Auftakt zum Ruhrstadt Festival Kap Bermuda3Eck


Sonntag, 07.06.2015, 15.30 Uhr Burg Blankenstein

MUSIK DER KULTUREN: Begegnungen mit regionalen und internationalen KünstlerInnen
The Positive Creative World trifft internationale Special Guests: Hanif Khan, Imran Khan & Dinesh Mishra

Indische Weltmusik und Flamenco treffen auf Jazz und Sphere. Durch Raum und Zeit werden neue Klangwelten zum Vorschein erbracht.

Die Musik der Künstler entsteht aus der Begegnung verschiedener Kulturen und Genres, mit Musikern aus NRW sowie aus der Ukraine, Persien und Indien.
Ihre Kunst entwickelt sich durch verschiedenste Einflüsse ständig weiter und enthält sowohl hoch virtuose Passagen als auch meditative Momente. Junge Musikerkollegen und Publikum sind fasziniert von dem Können der Special Guests aus Indien.

Special Guests:
Dinesh Mishra – Bansuri
Imran Khan – Sitar
Hanif Khan – Tabla

Afshin Ghavami – Flamenco Gitarre
Jim Galakti – Trompete
Rechungpa – Gongs, Stimme, Percussion

http://WorldMusicEvolution.net

Sonntag, 07. Juni 2015

Burg Blankenstein | Burgstraße 16, 45527 Hattingen

Einlass: 15:30 Uhr | Beginn: 16:00 Uhr

Wir bitten für die Künstler um angemessene Honoration.

NRW_MFKJKS_RGB-eng


Freitag, 12. Juni 2015, 19:30 Uhr
Die FEUERSTEINS – LIEBLINGSLIEDER

Keltischer, amerikanischer und deutscher Folk – für Dich und Freunde und Nachbarn des BOLA
LIEBLINGSLIEDER, der Name ist Programm:
Die Feuersteins (Guntmar, Carla und Emily) haben hierzu altbekanntes Liedgut gesammelt und in einen Topf geworfen, der auf einem sehr heißen Feuer kocht. Dabei haben alle darauf verzichtet, die Songs künstlich aufzumöbeln. Mit Mandoline, Gitarre, Wurlitzer E-Piano und ein paar anderen akustischen Instrumenten kommt hier das kleine Besteck zum Einsatz. Simpel im bezauberndsten Sinne, direkt und mit viel Spielfreude werden hier Traditionals aus dem amerikanischen, englischen und – endlich tut es einer! – deutschen kollektiven Musikgedächtnis entstaubt.
Carla Feuerstein – voc, git, bodhran
Emily Feuerstein – voc, wurlitzer, autoharp
Guntmar Feuerstein – voc, git, mand, banjo

Ein Vater, der seit Jahrzehnten auf den Bühnen Europas Folk und Akustikmusik spielt, hat hier ganz offensichtlich seine Hingabe weiter gegeben, denn die beiden Töchter stimmen hier ein, als seien sie ebenfalls schon seit Jahrzehnten musikalisch unterwegs, was wegen deren blutjungen Alters allein schon nicht stimmen kann.
Aber in einer Familie, in der das gemeinsame Singen und Musizieren zum Alltag gehört, sammelt sich auch in jungen Jahren schon viel Erfahrung an – und das hört man.

Freitag, 12. Juni 2015 | BOLA. Haus der Kulturen | Herbergsweg 1, 44879 Bochum (nahe Bahnhof BO-Dahlhausen)

Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr

Wir bitten für die Künstler um angemessene Honoration.


Sonntag, 21.06.2015, 18 Uhr
Auftakt zum Ruhrstadt-Festival Kap Bermuda3Eck

The Positive Creative World trifft Farfarello
Begegnungen mit regionalen und internationalen KünstlerInnen
Weltmusik und Jazz treffen auf Folkrock und Sphere.

Die Musik des Konzerts entsteht aus der Begegnung verschiedener Kulturen, mit Musikern aus NRW und Indien.
Farfarello mit dem “Teufelsgeiger” Mani Neumann sind seit vielen Jahren bei einem großen Publikum bekannt. Ihre Musik entwickelt sich ständig weiter und spricht auch junge Musikerkollegen und junges Publikum an. Die Inspiration durch die Indischen Musiker lässt ganz neue und Farben und Stimmungen in der Musik von Farfarello entstehen; im Gegenzug werden die Indischen Meister Hanif Khan und Dinesh Mishra vom expressiven Spiel des Geigers mitgerissen.

Mani Neumann – Geige
Dinesh Mishra – Bansuri
Ulli Brand – Gitarren
Jens Pollheide – Bass
Hanif Khan – Tabla
Rechungpa – Gongs, Vocal, Percussion

http://WorldMusicEvolution.net

Sonntag, 21. Juni 2015

Kap Bermuda3Eck | Viktoriastr. 75, 44787 Bochum

Beginn: 18:00 Uhr

Wir bitten für die Künstler um angemessene Honoration.

NRW_MFKJKS_RGB-eng


Herzliche Grüße & Wünsche …

Ihr Team vom Prokulturgut.Net e.V.

BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen

Postfach 101412, 44714 Bochum

fon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
http://www.prokulturgut.net

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen. Spenden sind steuerlich absetzbar.


149299927667.2806.1298805986Besuchen Sie Prokulturgut auf Facebook: http://www.facebook.com/Prokulturgut.net

Falls Sie die Eventnews nicht mehr bekommen möchten, schicken Sie uns bitte eine Rück-mail mit dem Betreff: Bitte Eventnews abmelden

oder schreiben Sie direkt an: event@prokulturgut.net