Jugendnews 03 – 2016

Workshops in den Sommerferien – schnell noch anmelden

Liebe Interessenten & Freunde!

Wir freuen uns sehr, Euch unsere neuen Workshops für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien vorstellen zu können.

Seid dabei und erweitert Euer Wissen! Außerdem bieten wir Euch wieder Sprachkurse für Flüchtlinge an.

Das Prokulturgut Team wünscht Ihnen und Euch eine schöne Sommerzeit.

Übersicht:

Di. 26.07. + Fr. 29.07.2016 – Experimentelle Fotografie

Fr. 05.08.2016 – Gestalten mit Naturmaterialien

Mo. 15.08. bis Fr. 19.08.2016 – Sommer-Kreativ-Werkstatt

Mo. 15.08. bis Fr. 19.08.2016 – Lebensader Ruhr-Wie nutzen die Menschen den Fluss?

Mo. 29.08. bis Mi. 05.10.2016 – Sprachkurs für Flüchtlinge

________________________________________________________________________________

Experimentelle Fotografie

Di. 26.07. + Fr. 29.07.2016

Du möchtest lernen, wie auf einfache und schnelle Weise bessere Fotos erstellt, wie Motive ins richtige Licht gerückt werden können?
Der Kurs behandelt grundlegende Techniken im Umgang mit der Kamera, u.a. die Wahl der richtigen Perspektive oder des Bildausschnitts. Gemeinsame Exkursionen in die Natur im Umfeld der BOLA Bildungsstätte sind vorgesehen.

Der Kurs kann ab 4 Teilnehmern stattfinden und ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Wann: Di 26.07.2016 16:00 – 18:00 Uhr, Fr 29.07.2016 17:00 – 18:30 Uhr“

Anmeldung: Anmeldung erforderlich! Tel. 0234- 9411184 (BOLA Bildungsstätte; Mo-Do, 10-17h) Tel. 0174- 65 94 673
(Dozentin: Barbara Schulz), E-Mail: jugend@prokulturgut.net

Anmeldeschluss:
1 Woche vor Kursbeginn.

Kosten: mit Ferienpass (der Stadt Bochum) 30,00 EUR, ohne Ferienpass 35,00 EUR (Sonderkonditionen in besonderen Fällen)

Sonstiges: Bitte Mitbringen: Fotoapparat mit Akkus/ Batterien

Gestalten mit Naturmaterialien

Fr. 05.08.2016

Auf Exkursionen im Landschaftsschutzgebiet im Umfeld der BOLA Bildungsstätte sammeln wir unterschiedliche Naturmaterialien (wie Blätter, Rinden, Holzfragmente), aus denen gemeinsam kunstvolle Collagen, Skulpturen und andere raumgestaltende Objekte entstehen. Von Zuhause können Recyclingprodukte aus Papier, Glas oder Kunststoff mitgebracht werden, die in dem Kurs Verwendung finden.

Der Kurs kann ab 4 Teilnehmern stattfinden und ist für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren geeignet.

Wann: Fr 05.08.2016 17:00 – 19:00 Uhr

Anmeldung: Anmeldung erforderlich! Tel. 0234- 9411184 (BOLA Bildungsstätte; Mo-Do, 10-17h) Tel. 0174- 65 94 673
(Dozentin: Barbara Schulz), E-Mail: jugend@prokulturgut.net

Anmeldeschluss: 1 Woche vor Kursbeginn.

Kosten: mit Ferienpass (der Stadt Bochum) 25,00 EUR, ohne Ferienpass 30,00 EUR (Sonderkonditionen in besonderen Fällen)

Sommer-Kreativ-Werkstatt

Mo. 15.08. bis Fr. 19.08.2016

 

Kurse:
Mo, 15.08.2016: Umwelttag
Di, 16.08.2016: Naturschmuck
Mi, 17.08.2016: 1×1 des Gemüsegartens
Do, 18.08.2016: Garten mal anders
jeweils 11:00 – 14:00 Uhr

Fr, 19.08.2016: Gestalte deinen Stadtteil
11:00 – 14:30 Uhr

Anmeldung: Anmeldung erforderlich! Tel. 0234- 9411184 (BOLA Bildungsstätte; Mo-Do, 10-17h)Tel. 0163 8185802, Andreas Felix Kroll, E-Mail: jugend@prokulturgut.net

Anmeldeschluss: 08.08.2016

Kosten: mit Ferienpass 30,00 EUR
ohne Ferienpass 35,00 EUR
(Geschwisterkind frei / weitere
Geschwisterkinder die Hälfte der Kosten)

Lebensader Ruhr – Wie nutzen die Menschen den Fluss?

Mo. 15.08. bis Fr. 19.08.2016

Das Wasser bestimmt unser Leben wie kein anderes Element. Im Sommer gehen wir schwimmen, die Industrie nutzt die Wasserkraft mit Turbinen und Staudämmen und der Fluss ist Lebensraum von unzähligen Vögeln, Fischen, Insekten und Wasserpflanzen.

Spielerisch gehen wir an das Thema „Lebensraum Fluss“ heran. Wir bauen z.B. Boote, nutzen Wasserpflanzen zum Filtern von Wasser und lernen Menschen kennen, die täglich am und auf dem Fluss unterwegs sind. Zeitgleich gestalten wir die „Naturmaßnahmen“ so, dass sie als temporäre Kunstobjekte den Fluss ins Blickfeld der Menschen rücken (siehe dazu die Aktion „Emscher-Kunst“). Bei diesem Projekt sind die beteiligten Kinder und Jugendliche die ausführenden KünstlerInnen.

Da wir in unmittelbarer Nähe zur Ruhr liegen, nutzen wir dieses Ökosystem für unsere „Kunst- und Forschungs-Ergebnisse“. Begleitet werden wir von ehrenamtlichen Mitarbeitern des NABU, des BUND und MitarbeiterInnen der Unteren Wasserbehörde Bochum sowie dem DLRG und dem hiesigen Kanuclub in Bochum-Dahlhausen. Außerdem begleiten uns KünstlerInnen, die sich von berufswegen mit den Themen Kunst und Natur sowie urbanen Lebensräumen beschäftigen.

Unser Projekt “Lebensader Ruhr” ist so konzipiert, dass die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen in der jeweiligen Projektwoche täglich ein gesundes, nahrhaftes Mittagessen,
sowie Getränke und Pausensnacks bekommen. Zudem werden die Kinder pädagogisch betreut.

Der Kurs ist besonders für Kinder von 7-12 Jahren geeignet.

Wann: Mo. 15.08. – Fr. 19.08.2016
Wo: BOLA Haus der Kulturen Ruhr, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: kostenneutral
Anmeldung: 0234/9411184 oder sdk@prokulturgut.net

Sprachkurse für Flüchtlinge ab 16 Jahren

Anmeldung ab sofort! Mo. 29.08. bis Mi. 05.10.2016

Aufgrund der großen Nachfrage, bieten wir wieder Deutschsprachkurse für Flüchtlinge ab 16 Jahren an.

Im Sprachkurs für Deutsch als Fremdsprache sollen die Grundkenntnisse der deutschen Grammatik, die Rechtschreibung, das Hörverständnis und die Kommunikationsfähigkeit im Rahmen des täglichen Unterrichts erarbeitet werden.

Der Kurs richtet sich an neu zugewanderte Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren mit keinen bis geringen Deutschkenntnissen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin soll am Ende des Kurses in der Lage sein, über seine Person und seine Bedürfnisse Auskunft zu geben, Sprechsituationen des Alltags zu bewältigen, einfache Gespräche zu führen und das Interesse und die Notwendigkeit verspüren, die nun erworbenen Sprachfähigkeiten auszubauen. Dabei wird mit dem entsprechenden Lehrmaterial gearbeitet, das dem Sprachniveau der Teilnehmer angepasst ist (A1 bis maximal B1).

Schließlich werden die deutsche Kultur und ihre Gewohnheiten vorgestellt und im speziellen Bochum als die neue Heimatstadt erkundet. Die sprachliche Integration soll mit der kulturellen einhergehen, um so das bestmögliche Einfinden der Migranten in die deutsche Gesellschaft zu ermöglichen.

Die Teilnahmevoraussetzung ist, dass die TeilnehmerInnen alphabetisiert sind.

Diese Sprachkurse umfassen jeweils 100 Unterrichtsstunden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Termine 29.08. – 05.10.2016, 10.10. – 15.11.2016

Anmeldung per Telefon unter: 0234 – 9411184 oder adk@prokulturgut.net

Mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW!


Schule der Künste, Jugendkunstschule des Kulturgut e.V.
BOLA Haus der Kulturen Ruhr
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen

Telefon 0234-9411184
sdk@prokulturgut.net
http://www.prokulturgut.net

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen. Spenden sind steuerlich absetzbar.

Besuchen Sie Prokulturgut auf Facebook: http://www.facebook.com/Prokulturgut.net

facebook bagde