Interessieren Dich die Bereiche…

Körper & Geist, Friedensarbeit, Naturheilkunde 

…oder künstlerisch-kreatives, musisches Schaffen? 

Dann bist Du bei uns richtig!

Wenn Du an den unten näher beschriebenen Inhalten und einer gemeinschaftlichen Lebenssituation in einem Mehrgenerationenhaus interessiert bist, laden wir Dich herzlich zu einem Kennenlerngespräch ein, um festzustellen, ob die Konzeption, die Wohn- und Arbeitssituation, die Gruppe und die Rahmenbedingungen passen.

Nähere Info: 0234 494163

In attraktiver Grünlage im südlichen Ruhrgebiet liegt das sehr gut erreichbare ehemalige Naturfreundehaus Hedtberg in Bochum-Dahlhausen:
Das neue BOLA Haus der Kulturen Ruhr, Bildungsstätte und Kulturhostel.

Wir leben in einem jungen Projekt in einer Wohn- und Lebensgemeinschaft von Künstlern, Musikern, Kulturschaffenden und sozial-ökologisch Aktiven – freigeistige Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Zusammenhängen. Wir wollen generationsübergreifend und interkulturell miteinander leben, voneinander lernen, neue Perspektiven und Lebensmodelle entwickeln und dabei viel Freude haben und geben.

Wir wünschen uns hier einen Ort,

  • der Menschen und Kulturen jeder Altersklasse verbindet,
  • an dem Jede/r in ihrer/seiner Einzigartigkeit gesehen, geachtet und respektiert wird,
  • an dem wir erkennen und praktizieren, dass jeder Lehrende gleichzeitig Lernender ist, und umgekehrt,
  • an dem wir uns darin üben können, die Verantwortung für unser Denken, Handeln und Fühlen selbst zu übernehmen
  • wo wir lernen, die Herausforderungen des Lebens liebevoll und mit Leichtigkeit zu meistern.

Ein Platz für alle, die Wachstum und Glück suchen und erfahren wollen, dass es noch andere Realitäten als den Alltag gibt.

Gemeinsam mit Euch wollen wir neue Wege finden und lernen, sie frei und sicher zu gehen. So können wir Probleme zukünftig mit Kreativität, geistiger Sicherheit und emotionaler Gelassenheit lösen.

Weitere Informationen zum Institut für persönliche und berufliche Orientierung gibt es hier!