11.
September
Praktische Grundlagen des Schauspiels und künstlerisch-pädagogische Medien im Zusammenspiel
Insert shortcode
ganztägig
von Montag, 11. September 2017 – Montag, 18. September 2017

Praktische Grundlagen des Schauspiels

Studierende erhalten handlungspraktische Einblicke in die Planung, Durchführung und Dokumentation eines theaterpädagogischen Projektes. Das Theater als ästhetische Praxis kultureller Bildungsarbeit ermöglicht eine Vielzahl von Lernerfahrungen, die Studierenden auf ihrem persönlichen Lebensweg in Studium und Beruf und zur Enwicklung eigener Projekte eine Stütze sein sollen.

Schwerpunkte sind u.a.

  • Vermittlung schauspielerischer Grundlagen
  • Theaterpädagogische Anleitungspraxis
  • Grundlagen zum Umgang mit Ton- und Videotechnik

Das Projekt richtet sich an Studierende aller Studienfächer und -phasen/abschnitte.

Abhishek Thapa · Co-/Dozent ggf. Andreas Felix Kroll,
Reinhard Kreckel: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 BO

11.09.2017-18.09.2017 . täglich 8-10 UStd. – Seminar. 64 Uh – 105 € (Übernachtung und Verpflegung frei) – – Nr. BBOL11663

gefoerdertbmfbuf

Das Seminar richtet sich an Studierende aller Studienfächer und -phasen/abschnitte und wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Telefonische Anmeldung unter: 0234 – 93538579 oder 0234 – 5892040