14.
August
Our Story – Ein (digitales) Theaterprojekt
Insert shortcode
ganztägig
von Freitag, 14. August 2020 bis Donnerstag, 17. Dezember 2020

Mit “Our Story” wollen wir euch für Literatur, kreatives Schreiben und Theater begeistern und euch somit einen neuen Weg aufzeigen, um besser mit euren Gedanken, Gefühlen und aktuellen Problemen umzugehen. Außerdem bietet das Projekt euch den Raum eure eigene Geschichte zu erzählen.

Die Reihe beginnt mit dem Projekt “Our Story – Socially Distanced”. Damit wir das Projekt auch in der aktuellen Situation “kontaktlos” beginnen können, findet die erste Phase online statt. Dabei regen wir dazu an sich digital über persönliche Lebensgeschichten und den Einfluss der sozialen Distanzierung durch die aktuelle Situation sowie die vermehrte Kommunikation über soziale Medien auf den Alltag auszutauschen. Anschließend verfassen wir mit professioneller Unterstützung eure persönlichen Geschichten. Erst wenn jeder eine eigene Story zu seinem Leben verfasst hat, treffen wir zum ersten Mal außerhalb des Internets aufeinander und lernen die Gesichter zu den Geschichten kennen. Im Anschluss entwickeln wir gemeinsam ein Theaterstück. Eurer Kreativität werden dabei keine Grenzen gesetzt. Anschließend wird in dem Projekt “Our Story –  Face to face” das Theaterstück im persönlichen Kontakt in Zusammenarbeit mit dem Rottstr. 5 Theater  in Bochum ausgearbeitet und geprobt. Dabei sollen auch die Aufgaben „Hinter der Kulisse“, wie Bühnenbild, Kostüm oder Technik behandelt werden. Auf diese Weise sollt ihr die Möglichkeit bekommen eure persönlichen Interessen zu verfolgen und neue zu entwickeln. Im Zuge des dritten Projektes “Our Story – Making Memories” soll es dann schließlich zu einer öffentlichen Aufführung des Theaterstücks kommen. Dabei sollen neben euren persönlichen Geschichten, die von eurem Alltag in der Schule oder Zuhause, über die Erzählungen von Großeltern aus der (Nach-)Kriegszeit, bis hin zu der eigenen Herkunftsgeschichte reichen, aufgegriffen werden.

Der Kern des Projektes besteht darin, euch eine Stimme zu verleihen, um eure persönlichen Alltagsgeschichten und gesellschaftsrelevante Themen anzusprechen und sich anschließend mit den individuellen Geschichten auseinanderzusetzen.

In Anbetracht der gegenwärtigen Situation achten wir auf die hygienischen Schutzverordnungen mit dem nötigem 1,5 Meter Mindestabstand und dem Tragen einer Schutzmaske.

 

Teil 1: Our Story – Socially Distanced

August bis Oktober 2020

14.08 – 03.10.2020

 

Teil 2: Our Story – Face to Face

September bis November

10.10 – 30.11.2020

 

Teil 3: Our Story – Making Memories

November – Dezember

01.12 – 17.12.2020

Ab 15 – 20 Jahren

 

Ort: Theater Rottstr. 5

 

Wichtiger Hinweis!

Das Projekt kann nur stattfinden, wenn sich mindestens 8 Teilnehmer*Innen angemeldet haben. Die Teilnahme an der gesamten Projektreihe ist für dich kostenlos.

Es ist nicht zwingend notwendig an allen Teilen des Projektes teilzunehmen.

Anmeldung und Infos unter: 0234/ 94 111 84 oder sdk@prokulturgut.net