7.
Dezember
TRAUMASENSIBLES YOGA FORTBILDUNG TSY D AM 25.1
Insert shortcode
ganztägig
von Samstag, 7. Dezember 2019 bis Sonntag, 8. Dezember 2019

TRAUMASENSIBLES YOGA FORTBILDUNG TSY D AM 25.1

Aufbauend auf den Erfahrungen und Erkenntnissen des Basismoduls werden mit vertiefter Aufmerksamkeit für die Auswirkungen von Traumata spezielle Pranayamatechniken, Asanas und Sequenzen praktiziert. Die Präsenz wird geschult, sodass auch feinstoffliche Energie-Empfindungen wahrgenommen und gespürt werden können. So kann durch Einüben der Beobachterhaltung auch der Unterschied zwischen einer achtsamen Distanz und einer Dissoziation wahrgenommen werden. Das Bewusstmachen der sich immer wieder verändernden Ego-States vertieft die Achtsamkeitspraxis.

Erkenntnisse der sensomotorischen Entwicklungslehre werden mit Übungen zur basalen Stimulation durch Yoga körperlich erfahren. Oft lassen sich bereits nach kurzen Übungsfolgen wahrnehmbare Wirkungen beobachten, dies auch sprachlich festzuhalten stärkt die Selbstwirksamkeit und ermöglicht neue Handlungsoptionen. Resilienz wird als Körpererlebnis handhabbar und bereichert den Handwerkskoffer für Stabilisierungsmöglichkeiten. Elemente aus der Bindungsforschung werden im Kontext Trauma untersucht und in Verbindung zum Yoga gebracht.

Ein tieferes Verständnis des Trauma-Verarbeitungsprozesses, der im Wechsel zwischen Auftauchen und Wieder-sinken-lassen stattfindet, wird vermittelt. Beides ist gleich wichtig und es werden hilfreiche Methoden des TSY für den einen wie für den anderen Pol besprochen und geübt. Im TSY werden Trigger als Wunsch nach Integration verstanden. Sie liefern wichtige Informationen für den Weg zu einer ganzheitlich authentischen Persönlichkeit.

Cultura Akademie: Seminar / Ausbildung / BILDUNGSURLAUB Nr: VIS13252

Termine:

07.12.2019-08.12.2019, Samstags 09:00 bis 18:30 Uhr und Sonntags 09:00 bis 16:15 Uhr

Veranstaltungsort:

Studio Body Bliss, Türkenstr. 78, 80799 München

Dozent: Angela Dunemann
Dauer: 16 Unterichtsstunden
Kosten: 650 € (buchbar nur zusammen mit 2. Aufbaumodul), Ermäßigung nach Vereinbarung

Kontakt & Anmeldung:

TSY Geschäftsstelle – Herrn Michael Pfahl
TSY-ingradual:registered: Dunemann-Pfahl GbR
Marienweg 17
41363 Jüchen-Damm
Telefon: 02182-570 3088
Telefax: 02182-8864183
E-Mail: info@traumasensiblesyoga.de
www.traumasensiblesyoga.de