World Music Evolution (WME)– Ruhrstadt-Festival

150914 BANNER mit NRW Ruhrstadtfestival-web

Interkulturelle Begegnungen von KünstlerInnen & Menschen der Ruhrkultur

Kulturgut e.V. und seine Kooperationspartner möchten im Ruhrgebiet durch das interkulturelle WORLD MUSIC EVOLUTION – Ruhrstadt-Festival die Identität der Region Ruhr in ihrer Interkulturalität stärken.

Das Ruhrstadt-Festival steht im Zeichen eines friedlichen Miteinanders aller Weltkulturen und einer Kunstsparten übergreifenden multimedialen Begegnung. Die universelle Sprache im Spektrum von Worldmusic – als Synthese aus westlichen und internationalen Musikformen, traditioneller und intuitiver Musik – ermöglicht durch eine Verbindung mit anderen Genres und KünstlerInnen den Dialog der unterschiedlichen Kulturen in NRW.
“Tradition und Innovation in der Kunst liegen uns gleichermaßen am Herzen wie Sinnlichkeit und globales Denken.”

Hierauf aufbauend wird mit dem WME ein qualitativer, künstlerischer Beitrag geleistet zur

  • Verbindung der lokalen, regionalen und internationalen Kulturszene
  • Förderung junger Kunst und künstlerischer Begegnung
  • Dialog der musikalischen Kompositionen in VisualArts, Tanzperformances und Bildender Kunst sowie
  • Vernetzung der kulturschaffenden KünstlerInnen und Miterlebenden

Regional ansässige KünstlerInnen mit in- und ausländischen Wurzeln, präsentieren ihre Werke mit ihren interkulturell besetzten Gruppen. Neue Kooperationsprojekte von Gruppen, die Verbindungen und Fusionen zwischen KünstlerInnen verschiedener Ursprungsländer und Sparten herstellen wollen, werden bevorzugt präsentiert.

Das erste durch NRW geförderte Festival 2013 war einzigartig: unbekannte sowie auch regionale KünstlerInnen konnten in vielfältige Auftritte / Konzerte integriert werden und es wuchsen ein Miteinander sowie neue Kontakte.

Das Programmheft des Ruhrstadt-Festivals 2015 finden Sie hier
Viele weitere Informationen rund um das Ruhrstadt-Festival, findet ihr auf unserer WorldMusicEvolution Webseite.

NRW_MFKJKS_RGB-eng

  • Anton Heidebrecht – Kontrabass

    Der seit 1999 aktive Veranstalter der legendären Dachgeschoss Jamsessions wird nicht immer gehört, aber definitiv immer gefühlt! Spätestens seit 2011, als er Grandmother Funk mit vibrierenden Bassläufen unterstützte, […]

  • Lukasz Flakus, Klavier

    1986 in Tarnowitz (Polen) geboren, begann im Alter von sieben Jahren das Klavierspiel. Nach erfolgreichen Studien an verschiedenen renommierten Musikschulen sowie Akademien Polens, darunter Katowitz und Krakau, zog es ihn an die Folkwang […]

  • Ruhrstadtkongress Weltmusik 2015

    Ruhrstadtkongress Weltmusik 2015 Workshops und Masterclasses mit Gastdozenten aus aller Welt Die Idee des Ruhrstadtkongress Weltmusik der Akademie im BOLA – HAUS DER KULTUREN RUHR ist es, im Zusammenspiel mit dem Ruhrstadt-Festival, Akteuren […]

  • Breathing Fire Swinging Earth Konzert

    Breathing Fire Swinging Earth Konzert: mit RECHUNGPA & Roberto Herruzo, beide Multi-Instrumentalisten mit Gong, Perkussion, Stimme, Flöte, Streichern, Fahrradharfe…… Der deutsche Klangkünstler Rechungpa füllt den […]