Willkommen in der Schule der Künste!

Wir freuen uns sehr Euch bei uns in der BOLA-Bildungsstätte und bei unseren Kooperationspartnern dem Jugendfreizeithaus OT-Weitmar, der Begegnungsstätte HU-Kultur, dem Freizeit- und Stadtteilzentrum U27 sowie diversen allgemeinbildenden Schulen in Bochum begrüßen zu dürfen.

Die Schule der Künste (SdK ) des Kulturgut e.V. ist seit 1987 aktiv. Der Verein ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Die SdK ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogischer Dienste (LKD), dessen Motto „Stärken, fördern, bilden.“ wir voll und ganz vertreten.

In unserem neuen Jahresprogramm 2020 ist für jeden etwas dabei, egal, ob Sprache, Literatur, Theater, Musik, Kunst oder Medien Dein Ding sind.

Hier findest Du das Programmheft der Schule der Künste 2019 (PDF).

Kreativangebote für Kinder, Teenager und Junggebliebene:
Wer gern Musizieren lernen möchte oder Spaß am Tanzen und Theaterspielen, Fotografieren oder Filmen hat, findet bei der Schule der Künste ideale Möglichkeiten der Entfaltung. In unserem digitalen Schnittstudio werden Tipps und Kniffe für die kreative Radio- und Videoarbeit weitergegeben, während unsere Kooperationspartner ideale Räume für Tanz, Sprach- und Musikunterricht, Theater, Ausstellungen, Präsentationen und vieles mehr zur Verfügung stellen.

 

 

Ihr findet bei uns optimale Freiräume:

Kreatives Handeln macht nicht nur viel Spaß: Wir trainieren Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit, schulen Denk- und Konzentrationsvermögen, entwickeln Ausdruckskraft und ein positives Selbstwertgefühl.

Viel Freude und schöne Erlebnisse in unseren Kursen wünscht Euch das Team der Schule der Künste.

Andreas Kroll (Kommissarische Leitung, FB Bildende Kunst)

Gordana Simundza (FB Musik),

Barbara Schulz (FB Kunst / Malschule & Fotografie),

Gabriele Wolff (Theaterschule Essen-Süd)

Reinhard Kreckel (FB Kunst & Medien),

Keine Veranstaltungen gefunden