Das Blueshoestheft-Filmprojekt ist ein Kooperationsprojekt von ca. 30 Studierenden und Absolventen der Hochschulen & Akademien Mainz, Folkwang & Uni Du-E, Düsseldorf, Bochum, Köln u.a. sowie weiteren Praktikern aus verschiedenen Theater- & Filmprojekten, ZebraFilms Independent und der Jugendkunstschule Essen & Bochum sowie Mediart e.V.

Im Zeitraum 9.4.08-8.1.09 wird der 1. Teil der „philosophischen“ Gangsterkomödie BLUESHOESTHEFT produziert.

Kurzexposé Blueshoestheft

Vincent Van Gogh - Ein Paar Schuhe

Vincent Van Gogh – Ein Paar Schuhe

Das bekannte Gemälde „Ein Paar Schuhe“ von Vincent van Gogh wird von einer Bande trotteliger Amateur-Gangster gestohlen. Auftraggeber des Diebstahls ist eine obskure, aber mächtige Sekte, die sich von dem Besitz des Bildes aufgrund ihrer Ideologie einen weiteren Machtzuwachs verspricht.

Doch bei der Übergabe geht etwas schief: Das Bild gerät versehentlich in die Hände des jungen, obdachlosen Künstlers JC.
Verfolgt von Sekte und Amateurgangstern findet er Zuflucht bei einer Gruppe von Künstlerinnen, die sich die AMAZONEN nennen, und die Pläne der Sekte durchkreuzen möchten …
Darum beschließen sie, das Gemälde zu zerstören – sehr zum Missfallen JC’s, welcher sich abermals mit dem Bild davonmacht.
Obwohl er Unterstützung durch den Privatdetektiv LOBO und Irma Goldhändchen (der Chefin der AMAZONEN, die sich auf seine Seite schlägt) erfährt, können die Amateurgangster JC ausfindig machen und ihm das Bild wieder abjagen …

Hier ist jetzt auch der Teaser online: www.vimeo.com/2128269

Projektleitung

Vladimir Mladenov, Akademie für Bildende Künste Mainz, Film/Video Klasse Prof. Dr. Schleicher und Daniel Fenge (danielfenge@prokulturgut.net), Referent für Kulturelle Bildung an der Akademie der Kulturen NRW (www.prokulturgut.net/akademie.html) und Mitarbeiter der „Schule der Künste“ Jugendkunstschule Essen & Bochum (www.prokulturgut.net/jugend), Tel. 0176- 26996629.

Zum Unterstützen & Mitmachen Bescheid sagen …
Insbesondere suchen wir noch Assistenten für Support-Tätigkeiten …
Interessierte Sponsoren dürfen sich durchaus auch melden …

Unsere Freunde:

www.myspace.com/banditen_wie_wi
www.umrak.de
www.myspace.com/tmaone
Tabea Tarbiat
www.myspace.com/thurytonarm
www.galerie33.de
www.myspace.com/edvalue
myspace.com/soulariummusic
www.dikersweb.com
www.uni-due.de/zim
www.stoffwechsel-essen.de
www.heldennaechte.de
www.myspace.com/goethebunker
www.krzyzowa.org.pl
www.twitter.com/GlobalComplexit
http://www.rubert-online.com
bitte besucht auch das Sonnenstudio Steelerstr. 149
www.storyofstuff.com

Links zur Thematik:

http://www.titel-magazin.de/artikel/186/6310.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Ursprung_des_Kunstwerkes
http://www.zeit.de/2009/40/Schuhe-van-Gogh
http://www.schroedel.de/kunstportal/bilder/news/news_november_2009.pdf
http://www.ksta.de/html/artikel/1260194963130.shtml
http://www.vangoghmuseum.nl/vgm/index.jsp?page=12263&lang=en
http://www.welt.de/die-welt/kultur/article4905493/Stiefel-der-Erkenntnis.html
http://www.welt.de/kultur/article4909929/Wie-sich-Forscher-ueber-van-Goghs-Schuhe-streiten.html
http://www.margaretmorgan.com/wesley/aesthetics.html
http://harpers.org/archive/2009/10/hbc-90005828
http://en.wikipedia.org/wiki/The_Origin_of_the_Work_of_Art