pkn-logo-schrift-72dpi

Bildungsnews 02 – 2015

Workshop, Stimmtraining und Heilströme

Liebe Interessenten & Freunde!

wir möchten Sie herzlich zu einigen spannenden Workshops einladen.

Mit den besten Grüßen & Wünschen,

Das Prokulturgut Team


Fr.-Fr., 13.-20.3.2015

Intensive Kunst Workshops mit dem bekannten katalanischen Künstler Sal Mallen im BOLA Haus der Kulturen Ruhr. Materialien, Verpflegung und Unterkunft sind inklusive.

Für wen? – Für Jung und Alt auf jedem Kunstniveau.
Außer Englisch sprechen zu können, Sinn für Humor und Lust etwas Neues zu lernen, muss man nichts mitbringen.

– vom 13. bis 16.: Drei Tage Zeichnen und Malen aus dem Alltag, Zeichen, Skizzieren, Proportionen, Linien, Strukturen, Perspektiven, Expressionen, Formen, Schattierungen, Farben, Kompositionen, visuelle Erinnerungen, Design, Gewichtungen, ein wenig Kunstgeschichte und vieles mehr.

– vom 17. bis 20.: Drei Tage Skulpturen erschaffen und modellieren. Skizzieren, Proportionen, der menschliche Körper, Texturen, Materialien, Lehmtechniken, Richtungen, Balance, Wahrnehmungen, ein wenig Kunstgeschichte, Realität, Schattierungen, Tiefen und vieles mehr.

Wer ist der Dozent? – Hi! Ich bin Sal Mallen, ein katalanischer Bildhauer. Zuvor habe ich Industriedesign und Bildende Kunst studiert. Ich habe bereits mehrjährige Erfahrung als kreativer Kunstdozent in Europa gesammelt. Ich werde euch zeigen, dass in jedem Kreativität und künstlerische Fähigkeiten stecken. Mit Hilfe von Beobachtungstechniken und Analyse wirst Du Deine Art etwas wahrzunehmen und die Realität zu sehen weiter entwickeln.

Bei gutem Wetter werden wir draußen mit modernen und traditionellen Materialien und Techniken arbeiten. Egal, ob Du schon Erfahrungen mitbringst oder nicht, werde ich dich Schritt für Schritt begleiten und in die künstlerischen Disziplinen einführen.

Kosten? Die Kosten pro Workshop betragen 175€. Für beide Workshops beträgt der Preis nur 300€ (Materialien, Kost und Logis inkl.)

Wichtig: Für Studenten gibt es bis zu 80% Rabatt! Kontaktiere uns via E-Mail oder ruf uns an, um die genauen Ermäßigungsbedingungen zu erfahren.

Wo? Im BOLA, Haus der Kulturen Ruhr,
Herbergsweg 1, 44879 Bochum
www.prokulturgut.net fon: +49 234 9506 8304
E-Mail: hdk(at)prokulturgut.net


Mo.-Do., 13.-16.4.15

“Mit dem Herzen sprechen” – Stimmtraining für Alltag und Beruf

Mo-Do 13.-16.4.15

Mo.+Do.: 16-19h

Di.-Mi.: 11-17hOrt: BOLA, Bildungsstätte Bochum Dahlhausen, Herbergsweg 1, 44879 BO

mit Günfer Çölgeçen (Theaterpädagogin)

Gebühr: 120€, Studierende 45€, Em. n.V.

Wir erhalten handlungspraktische Einblicke in den spielerischen Umgang mit der eigenen vokalen Fähigkeit in Interaktion miteinander. Im Verständnis, dass der ganze Mensch beim Sprechen von Texten beteiligt ist vermittelt der Kurs Techniken zur Stimmmmodulation und Gestaltung von vorgetragenen Texten.

Mit Entspannungs- und Artikulationsübungen sowie der Hinwendung zum selbstverständlichen Atmen, erlernen wir, unsere individuellen Ausdrucksfähigkeiten zu entwickeln.

Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Kissen und Decke, Getränke. 

Anmeldung unter mail: hdk(at)prokulturgut.net

oder fon: 0234-95068304


Sa., 18.04.15, 09:30Uhr

Jin Shin Jyutsu – Japanisches Heilströmen für Anfänger

Wie alle ganzheitlichen Heilkünste geht Jin Shin Jyutsu davon aus, dass Körper, Seele und Geist eine Einheit bilden. Jedes Unwohlsein, jeder Schmerz hat auch einen psychischen Aspekt. Jin Shin Jyutsu hilft dabei, diese Zusammenhänge zu sehen, Erkenntnisse über uns selbst zu gewinnen und diese Wissen umzusetzen. Deshalb ist diese uralte Heilkunst Physiologie, Psychologie und Philosophie zugleich.
Regulierung geschieht über Energiepunkte, den sogenannten „Sicherheitsenergieschlössern“. Durch die sanfte Berührung lernt der Körper ganz mühelos,wie er diesen heilsamen Zustand erreichen kann. Beide Hände werden an zwei Energiepunkten angelegt und man lässt die „mühelose Wirklichkeit“ zu. Das nennt man „Strömen“.

In dem Selbsthilfe Kurs Japanisches Heilströmen für Anfänger wirst du in diese Kunst eingeführt und lernst die Grundlagen der Selbsthilfe zur Lösung alltäglicher Spannungen.
Wenn unsere Suche nach Einklang, Glück und Gesundheit mühsam und erfolglos bleibt, liegt es meist an einem Mangel an Einfachheit, nicht an Technik. Das Geheimnis des Jin Shin Jyutsu liegt in seiner Anwendung, mehr noch in der Einfachheit derselben.

Das Seminar ist insbesondere auch ausgerichtet für Teilnehmer, die in Heilberufen tätig sind.

Aus dem Inhalt des Kurstages,der unter dem Motto stattfindet:
Mich selbst kennen lernen – mir selbst helfen lernen.

Projekt 1: Die Lebensquelle
Projekt 2: Unsere Einstellungen, die Disharmonien bedingen
Projekt 3: Allgemeine tägliche Sequenzen zur Harmonisierung unseres Wohlbefindens

mitzubringen sind : bequeme Unterlage, Decken, Kopfkissen, Schreibutensilien

BOLA Bildungsstätte Bochum Dahlhausen, Herbergsweg 1, 44879 BO
Beitrag: 100€

Anmeldung unter mail: hdk(at)prokulturgut.net

oder fon: 0234-95068304

in Kooperation mit dem Prokulturgut e.V. und der Akademie der Kulturen NRW

weitere Infos:

prokulturgut.net


Herzliche Grüße & Wünsche …

Ihr Team vom Prokulturgut.Net e.V.

BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen

Postfach 101412, 44714 Bochum

fon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
http://www.prokulturgut.net

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen. Spenden sind steuerlich absetzbar.


Impressum: http://www.prokulturgut.net/impressum.html
Disclaimer: http://www.disclaimer.de/disclaimer.htmlogofacebook
AGB der Akademie der Kulturen NRW: http://prokulturgut.net/bildung/agb-bildungsveranstaltungen/

Wer den Newsletter lieber nicht bekommen moechte, schicke bitte eine Rueckmail
von der Adresse, die angeschrieben wurde (!) mit dem Betreff: keine Bildungsnews

Wer Interesse an ehrenamtlicher Mitwirkung, Praktika etc. hat, ist zu einem Kennenlerngespräch nach Terminabsprache herzlich eingeladen.